Hauptversammlung

14. April 2022
Die ordentliche Hauptversammlung 2022 der Addiko Bank AG findet am Donnerstag, den 14. April 2022, um 10:30 Uhr (MEZ) statt:
BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft,
1100 Wien, QBC 4 Am Belvedere 4 (Eingang Karl-Popper-Straße 4)

ABHALTUNG ALS VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG OHNE PHYSISCHE PRÄSENZ DER AKTIONÄRE.

Der Vorstand hat nach sorgfältiger Abwägung und aufgrund der gegenwärtigen pandemischen Situation zum Schutz der Aktionäre und der sonstigen Teilnehmer beschlossen, von der gesetzli­chen Regelung einer virtuellen Hauptversammlung Gebrauch zu machen. Die Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 14. April 2022 wird auf Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idF BGBl. I Nr. 246/2021 und der COVID-19-GesV (BGBl. II Nr. 140/2020 idF BGBl. II Nr. 609/2021) unter Berücksichtigung der Interessen sowohl der Gesellschaft als auch der Teilnehmer als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt.

 

Update 14. April 2022:
Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung vom 14. April 2022
Präsentation HV 2022

 

1. Einladung
Vollständiger Text der Einberufung
Weitergehende Informationen (Teilnahmeinformation)

 

Information zum weiteren Zeitplan zur ordentlichen Hauptversammlung:
– 24. März: Zugänglichmachung von Dokumenten zur Tagesordnung sowie Formularen auf der Internetseite
– Bis 24. März, 24:00 MEZ: Ergänzungsverlangen von Aktionären zur Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG
– Bis 28. März: Bekanntmachung einer Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG auf der Internetseite
– 31. März: Bekanntmachung einer Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG in der Wiener Zeitung
– Bis 4. April, 24:00 MEZ: Nachweisstichtag für die ordentliche Hauptversammlung
– Bis 5. April, 24:00 MEZ: Einlangen Beschlussvorschläge von Aktionären gem. § 110 Abs 1 AktG
– 7. April: Veröffentlichung von Vorschlägen zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern auf der Internetseite
– 7. April: Zugänglichmachung von Beschlussvorschlägen von Aktionären gem. § 110 Abs 1 AktG auf der Internetseite
– Bis 11. April, 24:00 MEZ: Einlangen Depotbestätigung
– 11. April: Einlangen von Fragen von Aktionären
– 12. April, 16:00 MEZ: Einlangen von Vollmachten
– 14. April: ordentliche Hauptversammlung

 

2. Tagesordnung

  1. Vorlage des Jahresabschlusses samt Lagebericht und konsolidierter Corporate-Governance-Bericht, des Konzernabschlusses samt Konzernlagebericht und konsolidiertem nichtfinanziellen Bericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung und des vom Auf­sichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2021
  2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
  3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021
  4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021
  5. Wahl des Abschlussprüfers (Bankprüfers) für den Jahres- und Konzernabschluss 2023
  6. Beschlussfassung über den Vergütungsbericht
  7. Beschluss über die Vergütungspolitik des Vorstandes
  8. Wahlen in den Aufsichtsrat

 

Tagesordnung zum 15. März 2022

 

3. Unterlagen
Jahresabschluss samt Lagebericht
Konsolidierter Corporate-Governance-Bericht
Konzernabschluss samt Konzernlagebericht
Vorschlag für die Gewinnverwendung
Konsolidierter nichtfinanzieller Bericht
Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2021
Beschlussvorschläge zu den Tagesordnungspunkten 2 – 8
Vergütungsbericht
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder

Update 24. März 2022:
Verlangen vom 23. März 2022 gem. § 110 AktG des Aktionärs Mag. Dr. Christian Mache mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 8 (Verringerung der Mitgliederzahl des Aufsichtsrates von derzeit sechs auf fünf)

Update 25. März 2022:
Verlangen vom 24. März 2022 gem. § 110 AktG des Aktionärs MW FUNDS PTE. LTD. mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 8 (Wahl eines neuen Mitglieds in den Aufsichtsrat)
Verlangen vom 24. März 2022 gem. § 110 AktG des Aktionärs Mag. Johannes Proksch mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 8 (Wahl eines neuen Mitglieds in den Aufsichtsrat)

Update 1. April 2022:
Ergänzender Hinweis zur Quotenregelung gemäß § 86 Abs 7 AktG im Hinblick auf Agendapunkt 8 „Wahlen in den Aufsichtsrat“

 

Lebenslauf der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat sowie Erklärung gemäß § 87 AktG (Tagesordnungspunkt 8):
Dragica Pilipovic-Chaffey – Erklärung
Dragica Pilipovic-Chaffey – Curriculum vitae (Englisch)

Sava Ivanov Dalbokov – Erklärung
Sava Ivanov Dalbokov – Curriculum vitae (Englisch)
Sava Ivanov Dalbokov – Video (will open in new window)

Sebastian Prinz von Schoenaich-Carolath – Erklärung
Sebastian Prinz Schoenaich-Carolath – Curriculum vitae (Englisch)

Mag. Johannes Proksch – Erklärung
Mag. Johannes Proksch – Curriculum vitae
Mag. Johannes Proksch – Video (will open in new window)

Dr. Monika Wildner – Erklärung
Dr. Monika Wildner – Curriculum vitae (Englisch)

Frank Schwab – Erklärung
Frank Schwab – Curriculum vitae (Englisch)

Pieter van Groos – Erklärung
Pieter van Groos – Curriculum vitae (Englisch)

 

4. Formulare
Vollmachtsformular für die besonderen Stimmrechtsvertreter gemäß § 3 Abs 4 COVID-19-GesV (finale Version)
Frageformular
Formular für den Widerruf einer Vollmacht

26. April 2021 (inkl. Updates vom 26. April 2021)
Die ordentliche Hauptversammlung 2021 der Addiko Bank AG findet am Montag den 26. April 2021, um 10:30 Uhr (MEZ) statt:
Wiener Börsesälen
Wipplingerstraße 34
1010 Wien/Österreich

ABHALTUNG ALS VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG OHNE PHYSISCHE PRÄSENZ DER AKTIONÄRE.

Der Vorstand hat nach sorgfältiger Abwägung zum Schutz der Aktionäre und der sonstigen Teilnehmer beschlossen, von der gesetzli­chen Regelung einer virtuellen Hauptversammlung Gebrauch zu machen. Die Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 26. April 2021 wird auf Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idF BGBl. I Nr. 156/2020 und der COVID-19-GesV (BGBl. II Nr. 140/2020 idF BGBl. II Nr. 616/2020) unter Berücksichtigung der Interessen sowohl der Gesellschaft als auch der Teilnehmer als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt.

 

1. Einladung
Vollständiger Text der Einberufung
Weitergehende Informationen (Teilnahmeinformation)

Update 31. März 2021:
Verlangen zur Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG von Aktionär MW FUNDS PTE. Ltd. mit Beschlussvorschlag und Begründung

Update 6. April 2021:
Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 AktG

Update 19. April 2021:
Stellungnahme des Aufsichtsrates der Addiko Bank AG zum  Verlangen des Aktionärs MW FUNDS PTE. Ltd. zu Tagesordnungspunkt 10

Update 22. April 2021:
Hinweis auf redaktionelle Änderung des Gewinnverwendungsvorschlags (Tagesordnungspunkt 2)

Update 26. April 2021:
Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung vom 26. April 2021
Addiko HV 2021 Präsentation
Dividendenbekanntmachung (unbedingte Tranche)

Update 18. Oktober 2021:
Dividendenbekanntmachung (zweite Tranche)

 

Information zum weiteren Zeitplan zur ordentlichen Hauptversammlung:
– 5. April: Zugänglichmachung von Dokumenten zur Tagesordnung sowie Formularen auf der Internetseite
– Bis 5. April, 24:00 CET: Ergänzungsverlangen von Aktionären zur Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG
– Bis 7 April: Bekanntmachung einer Ergänzung der Tagesordnung auf der Internetseite
– 10. April: Bekanntmachung einer Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 Abs 2 AktG in der Wiener Zeitung
– Bis 15. April, 24:00 CET: Einlangen Beschlussvorschläge von Aktionären gem. § 110 Abs 1 AktG
– Bis 16. April, 24:00 CET: Nachweisstichtag für die ordentliche Hauptversammlung
– 19. April: Veröffentlichung von Vorschlägen zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern auf der Internetseite
– 19. April: Zugänglichmachung von Beschlussvorschlägen von Aktionären gem. § 110 Abs 1 AktG auf der Internetseite
– Bis 21. April, 24:00 CET: Einlangen Depotbestätigung
– 21. April: Einlangen von Fragen von Aktionären
– 22. April, 16:00 CET: Einlangen von Vollmachten
– 26. April: ordentliche Hauptversammlung

 

2. Tagesordnung
1. Vorlage des Jahresabschlusses samt Lagebericht und konsolidierter Corporate-Governance-Bericht, des Konzernabschlusses samt Konzernlagebericht und konsolidiertem nichtfinanziellen Bericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung und des vom Aufsichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2020
2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020
4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Ge­schäftsjahr 2020
5. Wahl des Abschlussprüfers (Bankprüfers) für den Jahres- und Konzernabschluss 2022
6. Beschlussfassung über den Vergütungsbericht
7. Beschlussfassung über die Vergütungspolitik des Aufsichtsrates
8a. Beschlussfassung über die Vergütungspolitik des Vorstandes
8b. Beschlussfassung über die variablen Vergütungskomponenten iSd § 8b der Anlage zu § 39b BWG
9. Beschlussfassung über die Vergütung des Aufsichtsrates

Ergänzung gemäß § 109 AktG auf Aktionärsantrag:
10. Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrates

Tagesordnung zum 6. April 2021

 

3. Unterlagen
Jahresabschluss samt Lagebericht
Konsolidierter Corporate-Governance-Bericht
Konzernabschluss samt Konzernlagebericht
Vorschlag für die Gewinnverwendung (inkl. redaktioneller Änderung in Tagesordnungspunkt 2)
Konsolidierter nichtfinanzieller Bericht
Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020
Beschlussvorschläge zu den Tagesordnungspunkten 2 – 9 (inkl. redaktioneller Änderung in Tagesordnungspunkt 2)
Vergütungsbericht
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Aufsichtsratsmitglieder
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder – Executive Summary

Lebenslauf der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat sowie Erklärung gemäß § 87 AktG (Tagesordnungspunkt 10) – gem. § 109 Abs 2 AktG von Aktionär MW FUNDS PTE. Ltd.:
Pieter van Groos – Erklärung
Pieter van Groos – Lebenslauf (Englisch)
Pieter van Groos – Video (Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet)

 

4. Formulare
Finales Vollmachtsformular für die besonderen Stimmrechtsvertreter gemäß § 3 Abs 4 COVID-19-GesV (entspricht Update 6. April 2021)
Frageformular
Formular für den Widerruf einer Vollmacht

28. Oktober 2020 (inkl. Updates vom 27. November 2020)
Die ordentliche Hauptversammlung 2020 der Addiko Bank AG findet am Freitag, den 27. November 2020, um 10:30 Uhr (MEZ) statt:
Wiener Börsesälen
Wipplingerstrasse 34
1010  Wien/Österreich

ABHALTUNG ALS VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG OHNE PHYSISCHE PRÄSENZ DER AKTIONÄRE.

Der Vorstand hat nach sorgfältiger Abwägung zum Schutz der Aktionäre und sonstigen Teilnehmer beschlossen, die gesetzli­che Regelung einer virtuellen Hauptversammlung in Anspruch zu nehmen. Die Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 27. November 2020 wird auf Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idF BGBl. I Nr. 58/2020 und der COVID-19-GesV (BGBl. II Nr. 140/2020) unter Berücksichtigung der Interessen sowohl der Gesellschaft als auch der Teilnehmer als „virtuelle Hauptversammlung“ durchgeführt. Dies bedeutet, dass aus Gründen des Gesundheitsschutzes bei der Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 27. November 2020 Aktionäre nicht physisch anwesend sein können.

 

1. Einladung
Vollständiger Text der Einberufung
Weitergehende Informationen (Teilnahmeinformation)

Update 27. November, 2020:
Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung vom 27. November 2020
Addiko HV Präsentation

 

2. Tagesordnung
1. Vorlage des Jahresabschlusses samt Lagebericht und konsolidierter Corporate-Governance-Bericht, des Konzernabschlusses samt Konzernlagebericht und konsolidiertem nichtfinanziellen Bericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung und des vom Auf­sichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2019
2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Ge­schäftsjahr 2019
5. Beschlussfassung über die Ermächtigung des Vorstandes zum Erwerb eigener Aktien zum Zweck des Angebotes an Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Mitglieder des Vorstandes oder Aufsichtsrates der Gesellschaft oder einem mit ihr verbundenen Unternehmens zum Erwerb gemäß § 65 Abs 1 Z 4 AktG bis zu 10 % des Grundkapitals auf die Dauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung der Hauptversammlung
6. Beschlussfassung über den Widerruf der in der Hauptversammlung vom 6.6.2019 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 65 Abs 1 Z 8 und Abs 1a und 1b AktG unter gleichzeitiger Ermächtigung des Vorstandes zum zweckneutralen Erwerb eigener Aktien bis zu 10 % des Grundkapitals gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG auf die Dauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung der Hauptversammlung
7. Beschlussfassung über die Vergütungspolitik des Vorstandes
8. Wahlen in den Aufsichtsrat

 

3. Unterlagen
Jahresabschluss samt Lagebericht
Konsolidierter Corporate-Governance-Bericht
Konzernabschluss samt Konzernlagebericht
Vorschlag für die Gewinnverwendung
Gesonderter konsolidierter nichtfinanzieller Bericht
Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019
Beschlussvorschläge zu den Tagesordnungspunkten 2 – 8
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder – Executive Summary

Update 12. November 2020: Verlangen gem. § 110 AktG des Aktionärs MW FUNDS PTE. Ltd. mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 5

 

Lebenslauf der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat sowie Erklärung gemäß § 87 AktG (Tagesordnungspunkt 8):
Herbert Juranek – Erklärung
Herbert Juranek – Lebenslauf (in Englisch)
Herbert Juranek – Video (in Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet)

Frank Schwab – Erklärung
Frank Schwab – Lebenslauf (in Englisch)
Frank Schwab – Video (in Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet)

 

4. Formulare
Update 12. November 2020: Vollmachtsformular für die besonderen Stimmrechtsvertreter gemäß § 3 Abs 4 COVID-19-GesV
Frageformular
Formular für den Widerruf einer Vollmacht

19. Juni 2020 (inkl. Updates vom 10. Juli 2020)
Die außerordentliche Hauptversammlung der Addiko Bank AG findet am 10. Juli 2020 um 10:30 Uhr (MEZ) statt:

Die Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 10. Juli 2020 wird auf Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idF BGBl. I Nr. 24/2020 und der COVID-19-GesV (BGBl. II Nr. 140/2020) unter Berücksichtigung der Interessen sowohl der Gesellschaft als auch der Teilnehmer als „virtuelle Hauptversammlung“ durchgeführt.

Dies bedeutet, dass aus Gründen des Gesundheitsschutzes bei der Hauptversammlung der Addiko Bank AG am 10. Juli 2020 Aktionäre nicht physisch anwesend sein können.

Soweit nicht anders vorgesehen, handelt es sich bei englischen Texten um Übersetzungen der deutschsprachigen Originale. Im Fall von Abweichungen ist der deutsche Text maßgeblich.

 

1. Einladung
Vollständiger Text der Einberufung
Weitergehende Informationen
Update 23. Juni 2020: Ergänzung der Tagesordnung gem. § 109 Abs 1 AktG

Update 10. Juli, 2020: Beschlussergebnisse der außerordentlichen Hauptversammlung vom 10. Juli 2020

 

2. Tagesordnung
1. Wahl des Abschlussprüfers und Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2021
2. Beschlussfassung über die Vergütungspolitik
3. Wahlen in den Aufsichtsrat
4. Neufassung und Änderung der Satzung in Punkt 17.9 (Update 23. Juni 2020)

Tagesordnung per 23. Juni 2020

 

3. Unterlagen
Beschlussvorschläge zu den Tagesordnungspunkten 1 – 3

Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Vorstandsmitglieder
Vergütungspolitik über die Grundsätze für die Bezüge der Aufsichtsratsmitglieder

Einberufungsverlangen gemäß § 105 Abs 3 AktG mit Beschlussvorschlägen des Aktionärs DDM Invest III AG zum Tagesordnungspunkt 3

Update 23. Juni 2020: Verlangen gem. § 109 Abs 1 AktG der Aktionärin DDM Invest III AG mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 4

Update 25. Juni 2020: Stellungnahme des Aufsichtsrates der Addiko Bank AG zur Ergänzung der Tagesordnung

Update 2.  Juli 2020: Verlangen gem. § 110 AktG des Aktionärs Dr. Christian Mache mit Beschlussvorschlag und Begründung zu Tagesordnungspunkt 3

Update 3. Juli 2020: Stellungnahme des Aufsichtsrates der Addiko Bank AG zum  Verlangen des Aktionärs Dr. Christian Mache  zu Tagesordnungspunkt 3

Lebenslauf der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat sowie Erklärung gemäß § 87 AktG:
Monika Wildner – Erklärung
Monika Wildner – Lebenslauf
Michael Mendel – Erklärung
Michael Mendel – Lebenslauf
Andreas Tuczka – Erklärung
Andreas Tuczka – Lebenslauf

Update 2. Juli 2020:
Kurt Pribil – Erklärung
Kurt Pribil – Lebenslauf

4. Formulare
Update 2. Juli 2020: Vollmachtsformular für die besonderen Stimmrechtsvertreter gemäß § 3 Abs 4 COVID-19-GesV
Frageformular
Formular für den Widerruf einer Vollmacht

31. März 2020 (Update)
Addiko Bank AG verschiebt ihre ordentliche Hauptversammlung im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie auf das vierte Quartal 2020 (pdf)